Feuerwehr News

Die Werkfeuerwehr Merck stellt drei neue Sonderlöschfahrzeuge in Dienst
Drei Rosenbauer Speziallöschfahrzeuge wurden in den letzten Monaten bei Merck in Deutschland in Dienst gestellt: je ein Universallöschfahrzeug mit Löscharm Stinger an den Standorten Darmstadt und Gernsheim sowie eine B42 Hubrettungsbühne, ebenfalls in Gernsheim.

mehr…

22.09.2014 12:58 Uhr

Brandmeldeanlage löst aus, aber Gefahrguteinsatz statt Feuer
Ein Arbeitsunfall, bei dem am 19.09. eine verwechselte Flüssigkeit beim Nachfüllen eines Schmiermittels in eine Maschine eine chemische Reaktion auslöste, verlief glimpflich. Lediglich ein Arbeiter der Firma in der Matthäus-Merian-Straße in Lohfelden (Hessen) musste wegen einer Hautreizung ärztlich behandelt werden.

mehr…

21.09.2014 19:30 Uhr

Berliner Feuerwehrmann veröffentlicht Buch: “Asche, aus dem Leben eines Feuerwehrmanns”
Andreas Eschke, ehemaliger Berufsfeuerwehrmann aus Berlin, hat beim Aufbau Verlag ein Buch veröffentlicht. Darin schreibt er über seine fünfzehnjährige Tätigkeit als Feuerwehrmann in der Deutschlandmetropole und seine Erlebnisse aus über 15.000 Einsätzen.

mehr…

21.09.2014 13:20 Uhr

Mehr News ansehen

Ein Blick über den großen Teich

IMG_4786

Amerikanische Feuerwehrmänner, die mit ihren markanten Fahrzeugen zu einem Wohnhausvollbrand ausrücken, dort angekommen sehr risikoreich zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vorgehen und für ihre heldenhaften Taten von der Bevölkerung verehrt werden, so präsentieren uns Filme und Serien wie Backdraft oder Chicago Fire den Einsatzalltag amerikanischer Feuerwehren. Doch was machen die amerikanischen Feuerwehrmänner, wenn sie zu einem Wohnhausbrand gerufen werden, welche Einsatztaktiken setzen sie ein und mit welchen Techniken gehen sie zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vor?

weiterlesen »

Zwei simple Dinge die ein Gruppenführer beim Einsatz machen sollte

gruppenfuehrer feuerwehr fwdv3

„Zum Einsatz feeeertig“ so schallt es bei vielen Feuerwehren über den Hof wenn es wieder gilt das Leistungsabzeichen „Die Gruppe im Löscheinsatz“ abzulegen. Auch an den Feuerwehrschulen wird schulbuchmäßig trainiert und die Löschgruppe tritt brav an und erhält ihre Befehle. Kaum ist die Zeit mit dem Leistungsabzeichen oder an der Schule vorbei, fällt man schnell wieder in alte Muster zurück. Das Antreten wird gerne mal weg gelassen und auch mit den Befehlen wird es nicht mehr so genau genommen. Argument das man dann hört: „Ist ja alles viel zu theoretisch und im Einsatz hat man dafür keine Zeit“. Gerade aber der Gruppenführer macht sich dadurch das Leben unnötig schwer, denn die FwDV 3 gibt prima Hilfestellungen an die Hand um eine Gruppe im Einsatz erfolgreich zu steuern.

weiterlesen »

Stell Dir vor Du bist Gruppenführer und hast den folgenden Garagenbrand…

Planspiel Feuerwehr

Beim Spazieren gehen ist mir ein kleines aber feines Objekt mit Aha Effekt über den Weg gelaufen. Zieht Euch daher gedanklich Eure Feuerwehrklamotten an, setzt Euch vorne rechts als Gruppenführer auf den Platz Eures Löschfahrzeuges und macht Euch Gedanken zu der folgenden Lage.

weiterlesen »

Chicago Fire, so ein Mist

Chicago Fire VOX

Das ist die erste Aussage die ich zur neuen Feuerwehr-Serie auf VOX gehört habe. Diese Reaktionen waren so absehbar wie das Amen in der Kirche. Statt die neue Serie als Chance wahrzunehmen, lehnen wir Feuerwehrler uns zurück um ausgiebig Chicago Fire zu kritisieren.

weiterlesen »

Ich will zur Berufsfeuerwehr Teil 2 – Sportabzeichen und Schwimmabzeichen ablegen

sportabzeichen-bewerbung-berufsfeuerwehrmann

Im ersten Teil habe ich Euch ein paar Ideen an die Hand gegeben wie man offene Stellen bei hauptamtlichen Feuerwehren und Berufsfeuerwehren in Deutschland findet. Nun geht es einen Schritt weiter und wir gucken uns an was man sportlich ablegen muss um eine vollständige Bewerbung abzugeben. Oftmals wird das nämlich übersehen: Nicht nur beim Einstellungstest wird die Fitness geprüft, auch schon bei den Bewerbungsunterlagen fordern viele Feuerwehren einen sportlichen Nachweis

weiterlesen »

Der Sicherheitstrupp für den Atemschutzeinsatz fehlt, na und?

Sicherheitstrupp Atemschutz

„Brand im Mehrfamilienhaus, Menschenleben in Gefahr“. Bei diesem Stichwort zählt nur eins, so schnell wie möglich unter PA rein und vermisste Personen retten. Man kann aber auch einen anderen Weg gehen. Auf den ersten Blick benötigt der zwar mehr Zeit, beim zweiten Betrachtet erhöht er aber nicht nur die Sicherheit des vorgehenden Trupps, sondern verkürzt im Idealfall die Rettungszeit für Personen die im Brandrauch liegen.

weiterlesen »

Feuerwehrwissen fürs schwarze Brett

Schwarzes Brett Feuerwehr

Ich kenne kaum ein Feuerwehrhaus das nicht über eine Schwarzes Brett oder eine Infowand verfügt. Oftmals hängen die an gut einsehbaren Orten und werden von vielen Einsatzkräften die kommen oder gehen wahrgenommen. Wenn dann mal Saure Gurken Zeit ist und Ihr nicht so recht wisst was man ausgehängen soll,  gibt es nützliche Alternative: Infoplakate die kurz und prägnant ein Feuerwehrthema aufgreifen.

weiterlesen »

Mit ein paar Tricks den Fahrzeug-Unterbau aufpeppen

Unterbaumaterial Verkehrsunfall

Unterbauvarianten beim Verkehrsunfall gibt es bei den Feuerwehren wie Sand am Meer. Vom Bausteinsystem, über Stufenkeile bis hin zu simplen gerollten B-Schläuchen ist alles vertreten. Bei der Feuerwehr München ist mir eine gute Idee über den Weg gelaufen, die man schnell und einfach auch zu Hause in der eigenen Feuerwehr umsetzen kann.

weiterlesen »

8 Tipps mit denen Dein Feuerwehr Unterricht richtig interessant wird

Feuerwehr Unterricht

Auch wenn der Wettergott aktuell den Winter eher auf Standgas fahren lässt, so stehen während den Wintermonaten viele Unterrichtsthemen auf dem Programm die einem den Gang zur Übung schwer machen. Prickelnde Überschriften wie Unfallverhütung, Erste-Hilfe-Wiederholung oder Vorbeugender Brandschutz lassen oft nichts Gutes verheißen.

weiterlesen »

Ehrenamt – Kompliment oder Ausrede?

Ehrenamt Feuerwher

Das neue Jahr hat begonnen und so langsam dürften wieder die diversen Mitgliederversammlungen bei den Freiwilligen Feuerwehren beginnen. Dann wird (hoffentlich) vielen Bürgermeistern, Stadträten und der Bevölkerung klar, was die ehrenamtlichen Feuerwehren im ganzen Land so alles geleistet haben. Ich selbst bin am Ende vom Jahr auch immer wieder erstaunt, wenn man seine persönliche Einsatzstatistik in den Händen hält und zusammengefasst vor Augen hat, was man das ganze Jahr gemacht hat.

weiterlesen »