6×6 Flugfeldlöschfahrzeug Mercedes Zetros

Auf der IAA 2012 präsentierte Mercedes Benz ihren Kraftprotz „Zetros“ als Flugfeldlöschfahrzeug. Der Aufbau des Dreiachsers kommt hierbei von der Firma Rosenbauer.

Bei einem Hubraum von 7.200 Kubikzentimetern und einer Motorleistung von 326 PS denkt man nicht sofort an ein Flugfeldlöschfahrzeug. Besucher der diesjährigen IAA wissen jedoch sicherlich, wer gemeint ist. Der Zetros von Mercedes, bekannt für seine Geländegängigkeit. Dieser soll nun ebenfalls dabei helfen, den Brandschutz an Flughäfen sicher zu stellen.

Generell trumpft der robuste Zetros mit einem hohen Transportvolumen von bis zu 9.000 Litern Wasser und 500 Litern Schaum. Des Weiteren weist er eine hohe Watfähigkeit von bis zu 1,19 Metern auf. Auf die gesamte Fahrzeuglänge sind Sonderaufbauten wie zum Beispiel ein Kran montierbar. Für eine hohe Traktion sorgt eine Reifendruckregelanlage, welche bei unbefestigtem Untergrund anspricht. Ebenfalls optimal für den Einsatz im Gelände ist der Schutz von Fahrzeuglampen durch Gitter.

Anzeige

Der Zetros 2733 A, ausgestellt auf der IAA, weist einen Radstand von 4.750 mm auf. Das zulässige Gesamtgewicht von 25 Tonnen wird von 24o kW und einem Nenndrehmoment von 1.300 Nm auf Touren gebracht. Hierbei kann mit dem Automatikgetriebe „Allison 3000 SP“ komfortabel geschalten werden.

Beim Aufbau präsentierte sich Rosenbauer mit dem Pumpenmodell „Rosenbauer N35 Rotguss“. Diese hat einen Nennförderstrom von 4000 Litern pro Minute bei einem Nennförderdruck von zehn bar. Das Fahrzeug besitzt einen Wassertank mit einem Nutzinhalt von 6.100 Litern und einen Schaumtank mit 750 Litern. Außerdem ist eine Löschanlage „PLA 250“ mit 250 Kilogramm B,C-Pulver verlastet. Zwei Werfer können für die Brandbekämpfung verwendet werden. Der Dachwerfer, ein „Rosenbauer RM25C“ (2.500 l/min bei 10 bar) und der Frontwerfer, ein „Rosenbauer 15C“ (1.500 l/min bei 10 bar), können aus der Fahrerkabine verwendet werden. Auch mittels einer Schnellangriffseinrichtung können Brände gelöscht werden.

Quelle: weimar112.de

1 Kommentar zu 6×6 Flugfeldlöschfahrzeug Mercedes Zetros

  1. Eine nette Modellvorstellung von Rosenbauer!
    Ob er sich als FLF durchsetzten wird, wird sich zeigen. Von den Anschaffungskosten ist er für kleinere Airports bestimmt interessanter als für die großen Flughäfen, die wahrscheinlich eher auf den Panther oder den Simba schwören.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*