Jetzt gibt’s feuerwehrleben.de auch für Deinen Bauch


Foto: Daniel Comtesse

Nach einer Odyssee durch online T-Shirts Shops gibt es nun endlich auch ein feuerwehrleben.de T-Shirt. Das Ganze ist mit einem guten Zweck verbunden und zu Gewinnen gibt’s auch noch was. Also ran an die Computermaus…

Das feuerwehrleben.de Shirt hat ausgedient

Dieses feuerwehrleben.de Shirt hat ausgedient

Den Internetfreaks, so wie mir, wird ja immer vorgeworfen, dass unsere Welt nur digital ist. Das heißt es gibt nix zum Anfassen sondern alles spielt sich im Computer ab. Um dem Abhilfe zu schaffen gibt’s jetzt feuerwehrleben.de auch richtig zum Anfassen. Egal ob nachts im Bett, beim Innenangriff unter Eurer Atemschutzjacke oder beim Sporteln auf dem Fahrrad, feuerwehrleben.de kann Euch jetzt ganz nah sein, denn tatataaa, es gibt ab sofort das feuerwehrleben.de T-Shirt. Jetzt werden einige von Euch sagen, naja ist ja jetzt nicht so die Hammer Nachricht, aber ich möchte Euch mal die lange und mühsame Geschichte zu diesem T-Shirt erzählen und auch den guten Zweck den ich damit beabsichtige.

Anzeige

Mal schnell ein Feuerwehr T-Shirt für die Interschutz bestellen

Angefangen hat alles letzte Jahr, einige Wochen vor der Interschutz. Da ich dort auch Interviews vorhatte, wollte ich feuerwehrleben.de T-Shirts haben. Nichts einfach als das  (dachte ich) und bestellt gleich mal zwei bedruckte Shirts beim ersten online T-Shirt Versand der mir über den Weg lief. Als die Bestellung dann eingetroffen ist, war die Freude nicht von langer Dauer. Die T-Shirts waren so eng (Slim Ausführung) und durchsichtig, dass meine Interviewpartner vor Lachen nicht mehr hätten sprechen können.

Das feuerwehrleben.de Shirt für die Jungs. Das Logo ist übrigens gerade drauf, nur meine Brust schief :-)

Na prima, also ging es in die 2. Runde und ich habe mein Glück beim nächsten Shirtshop im ach so wunderbaren Internet probiert. Klick, Logo hochgeladen, Klick T-Shirt ausgewählt und Klick bestellt. Nach ein paar Tagen kam dann auch das Paket und ich habe wieder gedacht ich sehe nicht richtig. Das Logo war nicht in Brusthöhe sondern irgendwo beim Bauchnabel. Grrr, das ist doch echt zum Wahnsinnig werden zumal mir auch die Zeit davon gelaufen ist. Also blieb mir nichts anderes übrigen, so wie früher ;-), in einen T-Shirt Laden zu gehen und auf den letzten Drücker 2 T-Shirts mit dem feuerwehrleben.de Logo erstellen zu lassen. Das Ende vom Lied. Der Spaß (mit allen T-Shirts) hat mich knapp € 100,- gekostet und zum Schluss sind nur zwei brauchbare T-Shirts rausgekommen. Dazu kommen noch € 2,90 für „Rei in der Tube“, denn 3 Tage Interschutz mit zwei T-Shirts ist auch nicht so der Hit ;-).

Aufgrund dieser Erfahrungen hatte ich vom Thema feuerwehrleben.de Shirts erst mal gewaltig die Schnauze voll und ich habs ganz weit weg geschoben. Da die Shirts aber mittlerweile schon ziemlich abgenutzt aussehen durfte ich mich wieder damit beschäftigen. Ich habe dann nochmal mein Glück beim ersten Shirtanbieter probiert und dieses Mal schauts auch ganz gut aus. Da mich der eine oder andere schon mal bezüglich T-Shirts angesprochen hat, habe ich nun bei Spreadshirt gleich die Möglichkeit genutzt, dass nicht nur ich, sondern jeder der möchte ein Shirt bestellen kann.

Das feuerwehrleben.de Girlie Shirt für die Frauen

Das feuerwehrleben.de Girlie Shirt für die Mädels

Jetzt habe ich natürlich auch überlegt wie ich das mit dem Preis mache. Verdienen möchte ich an den Dingern ja nix, eher noch etwas dazu legen, da es ja auch Werbung für feuerwehrleben.de ist. Allerdings gibt’s bei Spreadshirt keine Zuschussmöglichkeit sondern ich kann lediglich den Preis erhöhen um Gewinn zu machen. Aus dem Grund habe ich mir folgendes überlegt und Ihr müsst halt einfach sagen, ob das aus Eurer Sicht fair ist, ober der Preis zu teuer ist oder ob es sonst noch etwas gibt wo ihr sagt, nööö das ist aber alles überhaupt nicht so der Brüller. Und zwar habe ich die feuerwehrleben.de T-Shirts € 2,- teurer gemacht. Zusätzlich werde ich bei den ersten 250 verkauften Shirts noch mal € 2,- drauflegen. Diese € 4,- Mehreinnahmen pro T-Shirt möchte ich dann für einen guten Zweck im Feuerwehrbereich einsetzen. Ich weiß zwar noch nicht genau was, aber eine Feuerwehr im In- oder Ausland mit einer Sachspende zu unterstützen ist etwas, was mir so vorschwebt.

Wenn Ihr also sagt, Mensch ich habe keine coolen Feuerwehr T-Shirts mehr im Schrank und zusätzlich noch bei einem guten Zweck mithelfen möchtet, dann könnt Ihr Euch ab sofort im feuerwehrleben.de T-Shirt Shop austoben. Es gibt übrigens Shirts Jungs aber auch für Mädels.

Hier gehts zum feuerwehrleben.de Shirt Shop>>

Zum gewinnen gibt’s auch wieder was. Schreibt doch einfach einen Kommentar welche Dinge Ihr noch gerne mit dem feuerwehrleben.de Logo haben wollt oder hinterlasst einen Kommentar wie wir unser gesammeltes Geld sinnvoll für den Feuerwehrbereich spenden können. Idealerweise in Form einer Sachspende. Nach 7 Tagen wähle ich dann am 13.02.2011 per Los aus allen Kommentaren unter diesem Beitrag jemanden aus und schicke ihm ein nagelneues Shirt zu. Bitte unbedingt eine gültige E-Mail Adresse angeben unter der ich Euch kontaktieren kann.

22 Kommentare zu Jetzt gibt’s feuerwehrleben.de auch für Deinen Bauch

  1. Nachdem ich lange immer nur mitgelesen habe und mich beim Thema „Einsatzstress“ das erste Mal beteiligt habe, möchte ich das jetzt regelmäßig tun 🙂

    Erstmal muss ich sagen, dass ich die Idee mit den T-Shirts super finde! Sie sind schlicht gehalten, aber sehen trotzdem gut aus!
    Nur wieso kosten die für die „Girls“ deutlich weniger wie die „Männershirts“? Liegt sicher am Anbieter oder?

    Meiner Meinung nach könnte man außerdem noch Schlüsselanhänger, Tassen und Aufkleber (fürs Auto) mit „feuerwehrleben.de“ anbieten.

  2. Hallo Florian,

    die T-Shirts sehen Klasse aus! Fallen die auch normal aus, oder größer bzw. kleiner ? Kannst du dazu irgendwas sagen?

    Wie wäre es denn wenn man Mützen mit dem Feuerwehrleben.de Logo und Schriftzug versieht? Denke da zum Beispiel an die klassische Wollmütze. Trage eine solche Mütze immer in der Jackentasche meiner Nomex. Eignet sich extrem gut für nach dem Atemschutzeinsatz! Momentan besitze ich eine mit dem Schriftzug FEUERWEHR. Aber ich finde Feuerwehrleben.de würde auch nicht schlecht aussehen!

  3. Hallo,
    Die Idee von einem T-Shirt finde ich ganz gut!
    Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich aber noch, könnte man nicht noch so eine Art „Hintergrundbild“, wie z.B. eine Drehleiter mit der ausgefahrenen Leiter(leicht transparent), oder ein TLF, das gerade über den Monitor spritzt bzw. löscht, oder einfach ein brennendes Haus. Alles leicht transparent in den Hintergrund setzten.

    Das wäre mein Vorschlag.

  4. @Thomas

    Danke für die Ideen. So vom Gefühl her sind die T-Shirts für die Jungs etwas hochwertiger. Es gibt auch ne billigere Variante, aber nach meinen Erfahrungen, habe ich davon abgesehen 🙂

    @Tobi

    Also ich würde sagen die T-Shirts sind normal bis schlank geschnitten. Das M von mir, liegt gut an (s. Fotos). Das ist mir ganz lieb weil ich kein großer Fan von Schlabber Shirts bin

    @Christoph

    Danke auch für Deine Ideen. Je nachdem wie das mit den Logo Shirts läuft, kann man das dann auch mit gen Motiven von Dir ausbauen.

  5. Hey Florian,

    ich finde die Idee mit den T-shirts echt genial! Zwar sind 23Euro pro Shirt ein relativ teuer, jedoch werde ich mir bestimmt so ein Shirt zu legen.
    Die Spende könnte man z.B. der Jugendarbeit einer FFw zukommen lassen?

  6. Ich finde die Idee auch super.
    Mich würde nur noch interessieren wie oft ich das Shirt waschen kann bis das Logo nicht mehr gut aussieht, sprich wie gut ist allgemein die Qualität von dem Shirt.
    Die Idee von Tobi mit den Mützen usw. gefällt mir auch sehr.
    Gruß Peter

  7. Die T-shirt Idee ist wirklich super, obwohl ich persönlich schon recht viele „Feuerwehr-Shirts“ habe. Zusätlich zum Shirt finde ich einen kleinen Button (wird soweit ich weiß auch von Spreadshirt angeboten) fürs Capi ganz prima. Weiterhin ist ein Kaffeebecher auch ganz nett.
    Als Empfänger für die gedachte Spende schlage ich @fire vor. Die machen meiner Meinung nach eine sehr effektive Arbeit und dort ist das Geld gut angelegt. Alternativ wäre noch Paulinchen e.V. ein Vorschlag von mir.

  8. Hallo!

    Ich finde die Idee grundsätzlich auch nicht schlecht, auch wenn der Preis nicht ganz ohne ist. Aber es ist ja für einen guten Zweck.

    Desweiteren denke ich auch daß der Erlös bei der Jugendfeuerwehr gut aufgehoben ist, da ja die jungen Kameradinnen und Kameraden die Zukunft unserer Feuerwehren darstellen!

    Gruß, Marcus

  9. Bastian Helmich // 6. Februar 2011 um 19:02 // Antworten

    Hey Tassen,Schals Mützen alles möögliche …aber vllt erstmal mitm Pullover anfangen 😉

  10. Super Idee mit den Spenden, für die Verwendung wurden hier ja schon einige gute Vorschläge gemacht. Was mich persönlich noch reizen würde wäre ein Kapuzen-Pullover. Weitere Möglichkeiten wären halt die üblichen Werbeartikel wie z.b. Nummernschildverstärker, Regenschirme und die oben schon genannten.

  11. Hallo,

    die Idee mit den Spenden ist echt klasse…! Das Geld, oder davon gekaufte Materialien könnte man der griechischen Feuerwehr Organisation E.S.P.A. (http://www.esepa.gr/de/startseite) spenden, die davon dringend benötigte Ausstattung kaufen könnte.

    Gruß aus Rheinhessen – Theo!

  12. Eine spitzen Idee, wobei 23,40 Euro für einen Studenten doch eine ganze Woche Mensakost bedeutet ;-).
    Das gesammelte Geld in eine Feuerwehr zu investieren finde ich nicht sehr gut, dafür sollte doch der Steuerzahler spenden. http://www.jugendhilfestiftung.de oder http://www.dolphin-aid.de fänd ich da angebrachter.
    Viele Grüße

  13. Ich fände eine Mütze auch ganz gut. Nur zu dick sollte sie nicht sein, damit man sie auch Problemlos unter dem Helm anziehen kann.

    MfG: Stefan

  14. ein anderer Stefan // 7. Februar 2011 um 19:18 // Antworten

    Tolle Idee, allerdings mit einem Schönheitsfehler – ich trage (fast) nur schwarze T-Shirts (Informatiker halt…).
    viele Grüße

  15. wir hatten für unsere Studenten Community auch einen Spreadshirtshop und sind die Sticker gut verkauft worden.
    Für Ordner usw…

  16. Guten „Morgen“,

    also ich finde es ja immer wieder gut, wenn es Sachen gibt, wovon man was hält. Sprich ein T-Shirt von einer absoluten TOP Seite ist also absolut eine super Idee!
    Was ich auch empfehlen kann ist, „leichte“ Wollmützen mit dem Logo oder für den Sommer Basecaps. Diese verkaufen sich meines erachtens immer sehr gut und gerade bei Feuerwehreinsätzen sind solche Mützen echt gut zu gebrauchen. Im Winter halten diese arm und im Sommer brauch man dann nur die Cap statt den Helm als Sonnenschutz. 😉
    Und wie ich gelesen habe, steht jemand ungern auf weiß. Also wäre es eine super Idee, wenn man mindestens Schwarz und Weiß anbietet. Denn das reicht oftmals schon und man spricht fast doppelt so viele Interessenten an 😉
    Alles in Allem eine super Idee von dir!

    MfG
    Nico

  17. Also ich finde deine Shirt-Idee für uns alle echt super, nur die Farbe weiß ist vielleicht in dieser Form nicht so toll, denn „Arbeiten sollte man dann damit nicht mehr wirklich, also wäre vielleicht noch ne andere Farbe ganz toll, oder eben eine Jacke in einer anderen Farbe, die das Shirt ergänzt. Eins finde ich aber echt lustig, die Mädels-Shirts sind gleich mal nen paar Euros günstiger, wie kommt denn das?

    Viele Grüße Caro

  18. Moin und Grüße aus dem Ruhrpott,

    ich finde das T-Shirt eine super Idee und gerade den Gedanken zu spenden sehr gut.

    Ich würde auch etwas in dunkel/blau schön finden, würde gut als T-Shirt unter der Uniform passen.

    Gut finde ich auch immer Kugelschreiber, allerdings sollten das möglichst hochwertige sein bzw. Kugelschreiber, mit denen man anständig schreiben kann und die nicht sofort zerbrechen.

    Ansonsten bräuchte ich noch eine Kaffeetasse mit Feuerwehr-Hintergrund in meiner Sammlung. Das biete sich doch an 😉

    Liebe Grüße aus dem „Pott“

  19. Tach,

    ich bin auch der Meinung das eine dunklere Farbe (schwarz/blau) neben weiß eine gute Idee wäre.

    Außerdem würde mir, wie bereits vereinzelt genannt, ein Pullover (ohne Kapuze) mit Logo gefallen.

  20. Wieso spenden? Wie wäre es mit dem Geld sinnvolle Investitionen in der eigenen Wehr zu tätigen? Überhosen, Notfallrucksack, …. Sowas könnte zumindest unsere Wehr brachen 😉

  21. Ich will das T-Shirt gewinnen

  22. Steht der Gewinner des Shirts schon fest?
    Gruß
    UW

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Spende statt Feuerwerk | feuerwehrleben.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*