Spende statt Feuerwerk, oder: ein bisschen weniger ist für anderen ein bisschen mehr

Foto: istockphoto/JamesBrey

Fünf deutsche Feuerwehr-Blogs rufen dieses Jahr gemeinsam dazu auf, ein paar Euro für einen guten Zweck zu spenden. Wäre super wenn Ihr als Leser von feuerwehrleben.de dazu beitragt, dass die Aktion ein Erfolg wird.

Vor ein paar Tagen ist Patrick von thl.info auf mich zugekommen und hat mich gefragt ob ich mit feuerwehrleben.de an einer Spendenaktion mitmachen möchte. Da die Zeit an Weihnachten ja auch immer ganz gut ist, um auch mal an die zu denken, denen es nicht so gut geht, mache ich da natürlich gerne mit. Außerdem passt das ganz gut zu meiner feuerwehrleben.de T-Shirt Aktion die ich im Februar gestartet habe. Zugegeben, da sind jetzt keine Unmengen an T-Shirts zusammen gekommen, aber nach aktuellem Verkaufsstand werde ich mich an der Böller/Spendenaktion mit € 50,- beteiligen. Das sind zum einen die Spenden aus der T-Shirt Aktion und von mir auch noch ein paar Euros um das Ganze aufzurunden.

Neuen Mut gewinnen mit Delfinen, dolphin aid machts möglich (Foto: istockphoto/Pumba1)

Neuen Mut gewinnen mit Delfinen, dolphin aid machts möglich (Foto: istockphoto/Pumba1)

So jetzt aber ein paar Worte zur Aktion selbst. Um was gehts genau? Jedes Jahr werden viele Millionen Euro für Böller und Raketen ausgegeben. Ja, ich gehöre auch dazu, allerdings kaufe ich immer diese € 11,90 billig/all-inclusive Supermarktpakete und rege mich dann immer auf, dass die eine Hälfte gar nicht losgeht und die andere Hälfte was Krach und Optik angeht nicht wirklich der Hit ist. Nun gut, ich werde es dieses Jahr wohl wieder genauso machen. Aber und das ist die Bitte an Euch, vielleicht könnt Ihr ein paar Euro abzweigen und für die Aktion spende-statt-feuerwerk.de geben. Je nach sozialem Engagement kann man entweder wirklich sein ganzes Böllergeld als Spende weitergeben oder aber einfach ein Raketenpaket kleiner kaufen, und das gesparte Geld für die Aktion verwenden. So habt Ihr trotzdem ein tolles Feuerwerk und nur 1-2 Raketen weniger in der Tüte und auf der anderen Seite anderen Leuten eine große Freude gemacht.

Anzeige

Was passiert mit der Spende?

Wir spenden das Geld an zwei Organisationen. Zum einen an Paulinchen e.V. die sich für brandverletzte Kinder einsetzen und auch für dolphin aid e.V. die mit Delfintherapien Kinder mit Behinderung helfen.

Wie kann man spenden?

Einfach auf die Seite spende-statt-feuerwerk.de gehen und dort den Spenden-Button klicken. Für alle die schon ein PayPal Konto haben funktioniert es wie immer. Einfach Betrag bestätigen, einloggen und das wars. Wenn Ihr noch kein PayPal Konto habt, müsst Ihr Euch bitte registrieren. Sorry, ich weiß,  das ist vom Weg her etwas aufwändiger, aber ehrlich gesagt weiß ich sonst auch keine bessere Möglichkeit Geld online zu sammeln.

Übrigens die Aktion läuft bis zum 7. Januar 2012. Wenn also um kurz vor zwölf Euch Euer Funkmelder daran erinnert, dass nicht alle unsere Mitbürger wissen, wie man korrekt mit Feuerwerkskörpern umgeht, der kann sein Paket für nächstes Jahr einlagern und wenn er möchte, ein Teil des gesparten Geldes für die Aktion spenden.

In diesem Sinne schon mal vielen Dank für Eure Unterstützung und auch danke an Patrick der die Spendenaktion organisiert hat.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*