Feuerwehr Weinheim hat nun Beatmungsmasken für Haustiere

Um Haustieren bei Rauchgasinhalationen besser helfen zu können, wurden spezielle Beatmungsmasken beschafft.

Wie Radio Regenbogen berichtet, erhält die Freiwillige Feuerwehr Weinheim (Baden-Württemberg) durch eine Spende Beatmungsmasken die speziell auf die Schnauze von Vierbeinern passt. Diese sollen helfen, wenn nach Brandeinsätzen Tiere gerettet werden und dann beatmet werden müssen. Mit den Beatmungsmasken für Menschen war dies bisher nur schwer möglich. Die Beatmungshilfen eignen sich aber nicht nur für große Tiere sondern beispielsweise auch für Kleintiere wie Hamster. Nach Angaben des Radiosenders ist Weinheim damit in Deutschland die zweite Stadt, die mit den Tier-Beatmungsmasken augerüstet ist. Nur die Feuerwehr Ludwigsburg hat bereits solche Masken im Einsatz.

Quellen: Radio Regenbogen und Rhein-Neckar Fernsehen (mit Video)

Anzeige

3 Kommentare zu Feuerwehr Weinheim hat nun Beatmungsmasken für Haustiere

  1. Ja das möchte ich mal sehen wie ein Schäferhund bei einen Feuerwehreinsatz eine Maske aufgesetzt bekommt. Oder ist das nur für bewusstlose Tiere?

  2. Hoffentlich haben sie genügend Rettungsgerät mit der passenden Ausbildung für Menschen!
    Hoffentlich haben sie die beste und neueste PSA für die Einsatzkräfte!
    Hoffentlich sind sie auch sonst mit Allem sehr gut ausgestattet!
    Und dann kann man sich auch über eine Sauerstoffinhalation für Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen und sontigem Getier gedanken manchen. Ich will damit nicht sagen, dass Tierrettung und deren Versorgung unnötig ist, aber eine gewisse Reihenfolge sollte eingehalten werden.

  3. Man glaubt es kaum – aber ja die Feuerwehr Weinheim ist eine moderne innovative Feuerwehr, die nicht sich um alle Lebewesen kümmert. Ein moderner Fuhrpark, neuste Schutzkleidung, ausgebildete Feuerwehrsanitäter und jede Menge kreative und engagierte Feuerwehrangehörige die durchaus auch noch in der Lage sind Tiere zu retten. Eine kleine Korrektur sei und gestattet, die erste Feuerwehr war nicht Ludwigsburg, sonder Ludwigshafen. Viele Grüße aus Weinheim – Ralf Mittelbach – hier geht es zum
    ausführlichen Bericht http://www.feuerwehr-weinheim.de/stadt/sauerstoffmasken-fuer-tiere-–-koennen-leben-retten-monika-bachner-spendet-der-weinheimer-feuerwehr-pet-oxygan-mask.html

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*