Feuerwehr Roggenburg hat wieder eine Frauentruppe

1980 wurde die erste Gruppe gegründet. 32 Jahre danach hat die Feuerwehr Roggenburg (BY) wieder eine Damen- Löschgruppe. Unter anderem sind heute die Töchter der damaligen Feuerwehrfrauen mit dabei.

Bei der Gruppe handelt es sich um Frauen, die im Ort ansässig sind und so einen wichtigen Teil der Tagesalarmbereitschaft bilden. Vor kurzem haben die acht Frauen die Leistungsprüfung zur Stufe eins nach der Dienstvorschrift „Die Gruppe im Löscheinsatz“ absolviert.

Unter der Aufsicht der Schiedsrichter wurde Löschwasser aus einer Zisterne entnommen und ein planmäßiger Löschangriff aufgebaut. Nach der Prüfung bekamen die Damen die Leistungsabzeichen in Bronze von der Frauenbeauftragten der Kreisbrandinspektion verliehen. Der Kreisbrandmeister, gleichzeitig auch Schiedsrichterobmann, sprach der Gruppe seine Anerkennung für die Leistung aus. Der Kommandant der Gruppe sprach den Damen und ihrem Gruppenführer besonderen Dank aus.

Anzeige

 

Quelle: Augsburger Allgemeine

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*