Warum hat die Drehleiter der Feuerwehr 23 Meter Höhe?

Rettungsweg Drehleiter

In Deutschland ist die DLA(K) 23/12 die Standarddrehleiter bei der Feuerwehr. Aber warum ist die Nennrettungshöhe eigentlich 23 Meter?

Die Höhe der Drehleiter orientiert sich am Baurecht. Dort ist festgelegt, dass bis zu einer Fußbodenhöhe von 22 Metern, eine Rettung über die Drehleiter erfolgen kann. Aus diesem Grund müssen die Drehleitern in Deutschland diese Höhe erreichen können. Darüber gelten dann Vorschriften für Hochhäuser, bei denen der Rettungsweg über gebauten Treppen erfolgt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*