Vorauslöschfahrzeug mit Druckluftschaumsystem

Der Feuerwehrfahrzeughersteller Gimaex präsentiert aktuell ein Vorlauslöschfahrzeug mit Druckluftschaumsystem auf VW T5 Basis.

RIV-OS 1 (Individuell)Ein Vorauslöschfahrzeug mit One Seven Druckluftschaumsystem gehört aktuell zur Vorführfahrzeugflotte des Feuerwehrfahrzeugherstellers Gimaex. Das auf einem VW T5 mit 4-Motion Allradantrieb aufgebaute Vorlauslöschfahrzeug bietet Platz für eine dreiköpfige Besatzung und führt 300 Liter Wasser mit sich. Das One Seven System besteht aus einer OS C1-100 Hydrive „Powerbox“ mit einem hydraulischen Antrieb für einen One Seven C-Abgang  oder einen Schnellangriffsabgang und einen C-Wasserabgang. Als Schaummittel werden 20 Liter OS-Klasse A (0,3%) Schaummittel mitgeführt. Bedient wird die Löschtechnik über einen 7 Zoll Touchscreen mit CAN-Bus Steuerung.

Zur SRIV-OS 2 (Individuell)onderausstattung des Fahrzeuges gehören LED-Umfeldbeleuchtung und LED-Innenraumbeleuchtung sowie zwei 230 V Steckdosen im Aufbau. Auf der linken Fahrzeugseite lagern zwei Pressluftatmer inklusive persönlicher Schutzausrüstung. Ergänzt wird die Ausstattung des Vorauslöschfahrzeuges durch eine Motorvorwärmung, Wassertankheizung und einen Frontschutzbügel mit 3 Zusatzscheinwerfern.

Anzeige

1 Kommentar zu Vorauslöschfahrzeug mit Druckluftschaumsystem

  1. Chic, aber haben wir soviel Flüssigkeits- oder Kunststoffbrände, die man mit Schaum löscht? Und 300 Ltr. ist trotz viel Technik auch nicht außerordentlich viel….

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*