Tödlicher Unterfahrunfall auf Autobahnparkplatz

auto-unterfahrunfall-lkw-teaser

Zu einem schweren Verkehrsunfall  wurden die FF Heßdorf, die FF Herzogenaurach und der Rüstzug der Hauptfeuerwache Erlangen (Bayern) am Morgen des 20.April auf die  Glossary Link BAB 3 gerufen.

Auf dem Parkplatz Brandweiher war ein PKW aus  unbekannter Ursache unter das Heck eines stehenden LKW´s gefahren. Dabei kam für den Fahrer des PKW  jede Hilfe zu spät: Er konnte nur noch tot aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden.

Anzeige

Noch während des Einsatzes mit dem LKW verursachten Schaulustige im Einsatzbereich einen Auffahrunfall. Der Aufprall war so heftig, dass 3 Fahrzeuge beschädigt wurden und nicht mehr fahrbereit waren.

Die FF Heßdorf sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz und band auslaufende Betriebsstoffe ab.

Quelle: KFV Erlangen-Höchstadt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*