Fliegende Schraubenköpfe und Feuerwehr-LEGO

Freitag, 04. Oktober 2013

PKW unter LKW

Der erste Tag der Rescue Days 2013 in Geldern ist vorbei und es gab wieder viel zu erleben. Am Vormittag stand für die Teilnehmer eine Theorieeinheit auf dem Lehrplan. Nach der Begrüßung, jede vertretene Nation wurde in ihrer Landessprache begrüßt, präsentierte Frank Hüsch Grundlagen zur patientengerechten Rettung. Anschließend ging Jörg Heck auf die moderne Fahrzeugtechnik ein, welche sich durch das Zusammenspiel aus Fahrzeuginformationen, Einsatzkräften und Geräteausstattung beherrschen lässt. Den Abschluss machte Frank Bohn mit seinem Vortrag über die LKW-Rettung, wobei er auf die Unterschiede zwischen PKW- und LKW-Unfall einging und ein Vorgehen zur Rettung von Lastwagenfahrern aufzeigte.

(mehr …)

PKW unter mehreren Baumstämmen begraben

Donnerstag, 21. März 2013
Großes Glück hatte ein 27-Jähriger Zeitsoldat aus Hammelburg (Bayern). Sein PKW wurde auf der B26 von mehreren Baumstämmen begraben, nachdem ein Langholztransporter in einer Kurve umkippte. Nur leicht verletzt konnte er von den Einsatzkräften aus seinem Fahrzeug befreit werden.

(mehr …)

LKW kracht mit 6.000 l Flüssiggas in Wohnhaus

Montag, 18. März 2013
Ein 48-Jähriger LKW-Fahrer krachte mit seinem Gefahrgut-LKW in Hausen, Kreis Neuwied (Rheinland-Pfalz) in ein Wohnhaus. In seinem Tankzug befanden sich 6.000 Liter hochentzündliches Flüssiggas. Beim Fahrer konnte ein Alkoholwert von 0,96 Promille festgestellt werden.

(mehr …)

Sechs LKW fast vollständig ausgebrannt

Montag, 11. März 2013
In Weidnitz bei Lichtenfels (Bayern) brannten in der Nacht von Samstag auf Sonntag sechs LKW auf einem Speditionsgelände fast vollständig aus. Der entstandene Schaden beläuft sich auf schätzungsweise € 600.000. Bei dem Einsatz wurden laut zwei Feuerwehrmänner verletzt.

(mehr …)

Thüringen trägt Zuschuss für Feuerwehrführerschein

Dienstag, 05. März 2013
Nicht nur der Mitgliederschwund, sondern auch der Mangel an Maschinisten, vor allem für Großfahrzeuge, bereitet vielen Feuerwehren Sorgen. Thüringen hat zumindest für das Maschinistenproblem einen Lösungsansatz. Der Führerschein soll durch den Freistaat gefördert werden.
(mehr …)

Helgoland: Führerscheinprobleme auf der autofreien Insel

Montag, 04. März 2013
Ein wahrscheinlich einzigartiges Problem hat die Helgoländer Feuerwehr (Schleswig-Holstein). Sie dürfen zwar als Einzige auf der Insel mit Autos fahren, jedoch fehlen für die neue Drehleiter LKW-Führerscheine.

(mehr …)

90 Prozent aller Unfälle mit LKWs sind menschliche Fehler

Dienstag, 19. Februar 2013
Das Unfallforschungsteam von Volvo, kurz ART (Accident Research Team), hat den Bericht „Europäische Unfallforschung und Sicherheitsbericht 2013“ veröffentlicht der beschreibt, dass 9 von 10 LKW-Unfällen auf menschliches Versagen zurückzuführen ist.

(mehr …)

Nach Beinahekatastrophe: Stadtbrandinspektor kritisiert Einsatztaktik

Freitag, 25. Januar 2013
Der Stadtbrandinspektor der Stadt Gladbeck (Nordrhein-Westfalen) kritisiert die Kreisleitstelle Recklinghausen, nicht „im Sinne einer effektiven Einsatzplanung zur schnellen Gefahrenabwehr“ zu alarmieren. (mehr …)

LKW-Unfall: Container-LKW kollidiert mit Tankzug

Donnerstag, 17. Januar 2013
Am vergangenen Mittwoch verlor ein holländischer Sattelzugfahrer auf der A1 die Kontrolle über seinen LKW und schleuderte über drei Fahrspuren bis auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Tankzug zusammenstieß und umstürzte. Auf Grund der Lagemeldung wurde auch der Gefahrgutzug alarmiert.

(mehr …)

Feuerwehr befreit LKW Fahrer mittels Spanngurt

Samstag, 29. September 2012

Um den eingeklemmten Fahrer aus einem deformierten Fahrerhauses zu befreien setzten die Einsatzkräfte einen Spanngurt zum wegziehen des Lenkrades ein.

(mehr …)