Skylotec: Eröffnung des neuen Indoorbereiches des Vertical Rescue College

Die Firma Skylotec hat an ihrem Standort in Neuwied (RP) einen neuen Indoorbereich des Vertival Rescue College eröffnet. Mit der Erweiterung des Schulungszentrums kann bei jeder Wetterlage trainiert werden.

Rettungsübung an einem Holzmast im Vertical Rescue College (Foto: Skylotec)

Rettungsübung an einem Holzmast im Vertical Rescue College (Foto: Skylotec)

Am 13. September 2012 konnte die Firma Skylotec anlässlich der Feierlichkeiten ihres 65 jährigen Jubiläums das Vertical Rescue College offiziell eröffnen. Nach einer Investition von 700.000 Euro und zwei Jahren Bauzeit  steht dem Spezialisten für Absturzsicherungen nun ein Trainingszentrum zur Verfügung, das unabhängig vom Wetter umfangreiche Schulungsbedienungen bietet.

Der zirka 300 Quadratmeter große Indoorbereich verfügt über einen 18 Meter hohen Turm mit Plattformen auf 10 und 15 Metern. An der Decke des Turms ist ein Rotorblatt einer Windenergieanlage installiert. Ein Schrägdach ermöglicht das Training für Arbeiten an Pult- und Giebeldächern. Desweiteren steht ein 50.000 Liter Tank für Schulungen rund um das Thema Rettung aus Behältern zur Verfügung. Diverse Holz- und Antennenmasten sowie zahlreiche Seil- und Leiterstrecken komplettieren die Möglichkeiten für Rettungs- und Montageschulungen.

Anzeige

 

Mobiler Übungstank für Rettungsübungen aus Behältern (Foto: Skylotec)

Mobiler Übungstank für Rettungsübungen aus Behältern (Foto: Skylotec)

Das Zentrum ist speziell für Schulungszwecke geplant und gebaut. Somit lassen sich Übungen jeglicher Art darstellen und durchführen. Moderne Schulungsräume in unmittelbarer Nähe ergänzen den Indoorbereich der Ausbildungsstätte. Vervollständigt wird das Vertical Rescue College durch eigene Ausbilder, die über mehrjährige Erfahrung und Qualifikationen im Bereich Höhensicherung und -rettung verfügen. Während einer Schulung  im Vertical Rescue College werden den Kursteilnehmern theoretische Kenntnisse vermittelt. Diese können sie in verschiedenen Übungen im Indoorbereich anwenden und trainieren.

Höhenrettungsübung im 18 Meter hohen Turm des Vertical Rescue College (Foto: Skylotec)

Höhenrettungsübung im 18 Meter hohen Turm des Vertical Rescue College (Foto: Skylotec)

 

Skylotec unterhält neben dem neuen Vertival Rescue Center in Neuwied Trainingsorte in Berlin Steglitz, Nortorf (SH) und Husum. Bei vorhandenen Übungsmöglichkeiten sind jederzeit auch Trainings beim Kunden vor Ort im In- und Ausland möglich.

Das neue Trainingszentrum steht nicht nur Industriemonteuren zur Verfügung: Skylotec bietet auch Schulungen und Fortbildungen für Höhenrettungseinheiten der Feuerwehr oder anderen Hilfsorganisationen an. Somit betreut das Unternehmen Einsatzkräfte nicht nur durch Technik sondern auch durch das dazugehörige Schulungsangebot.

Quelle: Skylotec

 

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*