Sieben Menschen bei Brand gestorben

Heute Morgen gegen 04:30 Uhr wurden mehrere Feuerwehren des Landkreises Rems-Murr in die Innenstadt von Backnang (Baden-Württemberg) zu einem Brand eines Gebäudekomplexes mit mehreren Wohnungen alarmiert. Mindestens sieben Menschen kamen bei dem Brand ums Leben.

media.media.442f4970-7ea6-477d-9b22-5a2e08e828f1.normalizedAuf der Pressekonferenz in Backnang wurde bekannt gegeben, dass unter den sieben Toden sechs Kinder sind. Weiterhin wurde mitgeteilt das alle Opfer einer türkischstämmigen Großfamilie angehören. Wie N-TV berichtete, brach der Brand im ersten Obergeschoss des Gebäudes aus und breitete sich rasch aus. Die Polizei geht davon aus, dass der Brand durch einen Holzofen ausgelöst wurde. Ebenfalls schließt die Polizei einen fremdenfeindlichen Hintergrund und Brandstiftung aus.

Beim Eintreffen der Feuerwehr mussten drei Menschen von einem Balkon gerettet werden. In dem Anwesen waren 13 Personen gemeldet, laut Polizei konnte aber nicht ausgeschlossen werden, dass sich dort mehr Personen aufhalten würden. Mehrere Anwohner musste in umliegende Krankenhäuser gebracht und behandelt werden.

Die Einsatzkräfte bekämpften bis in die Morgenstunden das Feuer, dass mittlerweile unter Kontrolle ist. Allerdings müssen immer wieder Glutnester abgelöscht werden. Sobald die Brandstelle begehbar ist, untersuchen Sachverständiger die Gebäude. Der Sachschaden liegt wohl im höheren sechsstelligen Bereich.

Weitere Bilder zum Großbrand sind in der Fotogallerie der Stuttgarter Nachrichten zu finden.

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*