Schnelle Hilfe: Feuerwehr Wuppertal kommt an schwerem Unfall vorbei

auto-ueberschlag-unfall-teaser

Am 14.01.2015 wurde die Feuerwehr Gevelsberg (Nordrhein-Westfalen) um 13:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der BAB 1 in Höhe Autobahnkreuz Wuppertal Nord alarmiert.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle hatte die Feuerwehr Wuppertal, die eigentlich zu einem anderen Einsatz alarmiert war, schon mit Rettungsmaßnahmen begonnen. Die Feuerwehr Gevelsberg unterstützte die Berufsfeuerwehr Wuppertal bei der Rettung und sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Für die 21 eingesetzten Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg war der Einsatz um 14:40 Uhr beendet

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*