Österreichischer Feuerwehrmann von Einsatzfahrzeug tödlich verletzt

Gestern Abend wollte der 23-jährige Feuerwehrmann aus Oberwart zu einem Verkehrsunfall ausrücken. Noch vor dem Gerätehaus soll es dann zu dem tödlichen Zusammenstoss gekommen sein.

Symbolbild feuerwehrleben.de

Nach Angaben von krone.at wurde der Kamerad von einem ausrückenden Rüstfahrzeug erfasst. Trotz sofortiger Reanimation verstirbt der junge Mann nach etwa einer Stunde an den Folgen des Zusammenstoßes.

Die beiden Verletzten des Verkehrsunfalles konnten gerettet werden – Einer leicht und der Zweite schwer verletzt.

Anzeige

Quellen: krone.at und oe24.at

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*