Mehr Frauen für die Berufsfeuerwehr Offenbach

Statt einer Frau sollen zukünftig sieben Feuerwehrfrauen in der Feuerwehr Dienst tun, das ist das Ziel der Berufsfeuerwehr Offenbach bis Ende 2013.

Derzeit hat die Berufsfeuerwehr Offenbach nur eine Frau unter ihren knapp 130 Beamten. Uwe Sauer, Leiter der Feuerwehr, möchte das gerne ändern und bis Ende 2013 sieben Frauen in den Reihen der Brandschützer haben. Zum Zuge soll hierbei auch der 2011 neu entwickelte Sporttest kommen, den die Sporthochschule Köln zusammen mit Berufsfeuerwehren entwickelt hat. Dieser geht besser auf die unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen von Frauen und Männern ein. Sauer fügt allerdings hinzu, dass dies bisher in Offenbach nicht die Haupthürde für Bewerberinnen war. Laut Frankfurter Rundschau können kurzentschlossene noch am 19. Mai Ihre Bewerbungsunterlagen beim Tag der offenen Tür abgeben, obwohl die Bewerbungsfrist eigentlich schon vorbei ist.

Quelle: Frankfurter Rundschau

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*