Leiche bei Fahrzeugbrand entdeckt

Für eine unangenehme Überraschung sorgte gestern Nachmittag ein Fahrzeugbrand im Hamburger Stadtteil Blankenese. Passanten entdeckten den weißen VW Transporter gegen 16 Uhr und wählten den Notruf.

P1030751

Symbolbild feuerwehrleben

Bei den Löscharbeiten finden die Einsatzkräfte im Laderaum des Transporters eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Leiche. Das Landeskriminalamt wird eingeschaltet und kann ermitteln, dass es sich bei dem Toten um einen 73-jährigen Mann handelt, der den Wagen regelmäßig genutzt hatte.

Da keine Hinweise auf Fremdverschulden vorliegen, gehen die Ermittler von einem tragischen Unfall aus. Möglich ist, dass eine der im Wagen mitgeführten Gasflaschen explodierte.

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*