Kampagne der FUK für rückenschonendes Arbeiten

„Denk an mich. Dein Rücken.“ So lautet der Slogan der Präventionskampagne an der unter anderem Feuerwehrunfallkasse Nord und Mitte teilnehmen. Vor allem im Feuerwehrdienst ist die Gefahr von Rückenschäden sehr hoch, obwohl diese doch relativ leicht zu vermeiden sind.

Die beiden Kassen beteiligen sich mit einem Werbefilm mit dem Titel „Kreuz gesund! Statt Rücken rund.“ an der deutschlandweiten Kampagne. Im Video wird empfohlen, schwere Gegenstände mit möglichst vielen Kameraden anzuheben und dabei vor allem auf die richtige Haltung zu achten. Statt aus dem Kreuz heraus sollte der Rücken möglichst gerade sein und die Hubbewegung aus den Beinen kommen.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=zCBvhDP4r-g[/youtube]

 

 

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*