Handbremse nicht angezogen, Fahrzeug rollt ins Hafenbecken in Tarnewitz

Die Feuerwehr musste in Tarnewitz (Mecklenburg-Vorpommern) Betriebsstoffe aufnehmen und bei der Bergung unterstützen.

pkw-in-hafenbecken-1Gestern gegen 16:00 Uhr, wurde der Wasserschutzpolizei Wismar bekannt, dass ein PKW in das Hafenbecken in Tarnewitz gerollt sein soll. Ein Sportbootbesitzer wollte sein Boot auf einen Trailer laden. Nachdem der Fahrer mit dem Gespann das Wasser verlassen hatte, wollte er eine Kontrolle durchführen. Hierbei vergaß er vermutlich, die Handbremse ordnungsgemäß zu betätigen. Das Gespann rollte, nachdem der Fahrer ausgestiegen war, zurück in das Wasser.

Der PKW lief bis unter das Dach voll. Da Betriebsstoffe austraten, wurde die Feuerwehr hinzugezogen, sie unterstützte auch die Bergung. Eine Anzeige wegen Gewässerverunreinigung wurde durch die Beamten aufgenommen.

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*