Güterzug entgleist in Bremen

Heute Morgen entgleiste ein Güterzug kurz vor dem Hauptbahnhof in Bremen. Auf gerader Strecke, etwa 3km vor dem Bahnhof, entgleiste ein Waggon mit einer Achse. Erst kurz vor dem Hauptbahnhof kam der Zug zum stehen.

bahnunfall_bremen_1_foto_bundespolizeiWährend der Weiterfahrt entgleisten immer mehr Waggons und scherten so aus, dass etwa ab 400m vor dem Bahnhof Oberleitungen und Signalanlagen mitgerissen wurden.  Nur 200m entfernt vom HBF rissen die letzten vier Waggons ab.

Der Sachschaden beläuft sich auf über 2 Millionen Euro. Die Ursache ist momentan noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Bergung der Waggons wurde ein Schienenkran angefordert, der zuerst die Oberleitungen von dem Zug entfernen musste.

bahnunfall_bremen_2_foto_bundespolizei

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*