Gebäudewand stürzt bei Großbrand in Kunststofffabrik ein [Video]

truemmerschatten-wand-feuerwehr

Vor zwei Tagen kam es in einem Kunststoffverarbeitenden Betrieb in Cittadella (Italien) zu einem Großbrand.

Wie „il mattino“ berichtet brach das Feuer gegen 19:30 Uhr aus und verursachte eine massive Rauchwolke die im Umkreis von 20 Kilometern zu sehen war.

Anzeige

Der Schaden wird auf eine Höhe von sechs Mio. Euro geschätzt. Die Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften vor Ort und kämpfte 12 Stunden gegen die Flammen.

Während der Brandbekämpfung stürzte ein Teil der Außenwand ein und verfehlt hierbei nur knapp ein vorbeifahrendes Auto. Auch zwei Einsatzkräfte die mit Löscharbeiten beschäftigt sind müssen sich zurückziehen um nicht von Trümmerteilen getroffen zu werden.

Was kann man aus dem Video lernen?

  • Gebäude sollten immer wieder auch aus der Ferne betrachtet werden um Lageänderungen an Bauteilen erkennen zu können. Mitunter ist die Gefahr nicht für alle Einsatzkräfte sichtbar wenn sie direkt davor stehen
  • In der Literatur wird der Mindestabstand des Trümmerschattens mit dem mindestens 1,5-fachen der Gebäudehöhe angegeben. In dem Video sieht man auch recht deutlich warum dies notwendig ist
  • Wenn die Mauer umstürzt können auch Bereiche mitgerissen werden die augenscheinlich nicht einsturzgefährdet sind

Das Video vom Einsturz der Wand

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*