Frau wird mit Netz vor Sprung in Tiefe abgehalten

Um eine Frau in Singapur vor dem Sturz in die Tiefe zu bewahren setzten die Einsatzkräfte ein großes Netz ein.

suizid-hoehenrettung-netz-teaserIn Singapur drohte eine junge Frau vom Wandvorsprung eines Hochhauses zu springen. Um die Frau von der Tat abzuhalten setzte die Singapore Civil Defence Force (SCDF) ein überdimensionales Netz ein. Hierzu postierten sich ein Stockwerk über und unter der Frau Einsatzkräfte der Höhenrettung. Auf Kommando wurde dann das Netz über drei Geschosse direkt vor die Frau aufgespannt. Zwei Einsatzkräfte seilten sich zusätzlich ab um die Frau zu sichern. Die Suizidantin konnte dadurch gerettet werden.

Quelle: SGAG

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*