Frau stürzt nach Verkehrsunfall in Kanalschacht

verkehrsunfall-kanal-feuerwehr-teaser

Am 2.6.2015 um 16:52 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Traisen-Markt (Österreich) zu einer Menschenrettung in die Kulmhofsiedlung gerufen.

Eine 65-jährige Frau aus dem Bezirk Lilienfeld verlor aus unbekannten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr gegen einen in Bau befindlichen Kanalschacht. Als die Lenkerin ausstieg rutschte sie aus und fiel in den ca. 2,5 m tiefen Schacht.

Anzeige

Nachdem der Notarzt das Unfallopfer noch im Schacht stabilisiert hatte, konnten Feuerwehr und Rettungsdienst die Frau aus dem Schacht heben und mit Verletzungen unbestimmten Grades mittels Notarztwagen in das Universitätsklinikum St. Pölten bringen. Im Anschluss wurde das Fahrzeug geborgen und gesichert abgestellt.

Die Feuerwehr Traisen war mit drei Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz.

Quelle: FF Traisen-Markt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*