Frau prallt mit PKW gegen Brückenpfeiler

Nicht angepasste Geschwindigkeit war vermutlich der Grund für einen schweren Unfall in München (Bayern). Eine Frau prallte mit ihrem PKW gegen einen Brückenpfeiler und wurde dabei lebensbedrohlich verletzt. Die Feuerwehr München befreite die Person aus ihrem Fahrzeug.

PKW gegen BrückenpfeilerZum Zeitpunkt des Unfalles waren die Straßen mit einer Schneeschicht bedeckt. Die Frau verlor wohl die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte mit der rechten Seite des PKWs gegen den Brückenpfeiler. Die Beifahrerseite wurde dabei bis zur Mitte des Fahrzeuges eingedrückt.

Bis der Rettungsdienst und Feuerwehr eintrafen, wurde die Frau von anderen Verkehrsteilnehmern versorgt. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte befreiten sie die Frau aus ihrem total demolierten Fahrzeug und versorgten sie. Im Anschluss an die Erstversorgung wurde die schwer verletzte Frau in den Schockraum des Klinikums München transportiert.

PKW gegen Brückenpfeiler

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*