feuerwe(h)rfindungen als weiterer Blog auf feuerwehrleben.de gestartet

Auf feuerwehrleben.de hat ein weiterer Blog ein zu Hause gefunden. Drei Jungs aus Niedersachen werden Euch dort zukünftig mit praktischen Hinweisen Ideen für Euren Feuerwehrdienst an die Hand geben.

Kalte Jahreszeit? Nasse Handschuhe? Benjamin, Christian und Christian haben gemeinsam einen Blog auf feuerwehrleben.de ins Leben gerufen, bei dem es um hilfreiche Tipps & Tricks Rund um die Feuerwehr geht. In ihrem ersten Beitrag gibts daher gleich mal umfangreich bebildert, einen Vorschlag, wie man mit einfachen Mitteln seine Feuerwehrhandschuhe wieder trocken bekommt. Auch wenns derzeit noch keinen Schnee hat, so wird der nächste Einsatz im Schneetreiben oder beim Hochwassereinsatz sicherlich kommen und dann hoffen wir, dass Euch dieser Tipp hilft.

Die drei sind Mitte 20 und in den Feuerwehren Rosdorf und Obernjesa in der Nähe von Göttingen aktiv. Dort sind sie als Ausbilder und Gruppenführer tätig. Da sie sich ansonsten auch viel Gedanken über Verbesserungsmöglichkeiten machen, ist die Idee entstanden diese hilfreichen Tipps in einem Blog zusammenzufassen. Der Blog trägt daher den Namen feuerwe(h)rfindungen und ist unter der Internetadresse http://feuerwehrfindungen.feuerwehrleben.de erreichbar. Wenn ihr automatisch über neue Beiträge informiert werden wollt, könnt Ihr auch den RSS-Feed unter http://feeds.feedburner.com/feuerwehrfindungen abonieren.

Anzeige

Viel Spaß beim Lesen und wie immer freuen wir uns, wenn Ihr zahlreiches Feedback in Form von Kommentaren im neuen Blog hinterlasst.

1 Kommentar zu feuerwe(h)rfindungen als weiterer Blog auf feuerwehrleben.de gestartet

  1. Hallo Florian,

    ich finde es klasse das sich hier jetzt schon der zweite Blog auftut. Ich habe dich und die anderen zwei bis jetzt im RSS-Reader … jedoch finde ich es etwas unglücklich wenn ich alle als extra Feed drinhaben kann/muss/soll. 😉

    Kannst du vielleicht einen extra RSS-Feed mit dem Inhalt aller Blogs integrieren?
    Nur so als Anregung für die Zukunft …

    Macht weiter so.
    David

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*