Feuerwehr Arnsberg strukturiert sich für die Zukunft um

Zum Anfang des nächsten Jahres gliedert sich die Freiwillige Feuerwehr Arnsberg (Nordrhein-Westfalen) um. Die bestehenden acht Basislöschzüge werden zu sechs neuen Löschzügen zusammengefasst. So soll die Wehr zukunftssicher gemacht werden.

Die Umstrukturierung soll einem schon beginnenden Führungskräftemangel entgegenwirken und deshalb haben sich Ende des Jahres 2011 die Führungskräfte der Feuerwehr mit einem Gremium parteiübergreifender Vertreter der Kommunalpolitik zusammengesetzt und den Brandschutzbedarfsplan fortgeschrieben.

Durch das neue Konzept, was bereits der Stadtrat uneingeschränkt zugestimmt hat, wurde dem Mangel an Führungskräften entgegengewirkt. Zusätzliche sorgen neue Dienstanweisungen für eine klare Aufgabenverteilung. Die Wehrführung verspricht sich von dieser Umstrukturierung eine flächendeckende Vorhaltung der Feuerwehren in allen Arnsberger Ortsteilen.

Quelle: Feuerwehrmagazin

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*