Einsatzreiches Jahr für die Berliner Feuerwehr

Die Feuerwehren Berlins wurden in diesem Jahr über 372.000-mal alarmiert. Dies ist, umgerechnet auf einen einzelnen Tag eine Quote von über 1000 Einsätzen täglich.

feuerwehr-berlin-gebuehren

Laut dem Berliner Feuerwehrsprecher stieg die Einsatzzahl im Jahr 2012 um 15.000 Einsätze. Natürlich belegen die Rettungsdiensteinsätze den größten Teil. Die 3800 Beschäftigten der Feuerwehr Berlins hingegen bleiben annähernd gleich, Aufstockungen gibt es kaum. Auch die Gehälter der Einsatzkräfte bleiben trotz Mehrbelastung auf gleichem Niveau. Die Feuerwehr hofft deshalb darauf, dass einige der zahlreichen Fehlalarme vermieden werden können. Diese sind auch auf die Unsicherheit vieler Bürger zurückzuführen, die gerade wenn es um Rettungsdiensteinsätze geht zu schnell den Notruf statt der kassenärztlichen Bereitschaft wählt.

Quelle: bz-berlin

 

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*