Einsatzablaufdiagramm (EAD) Gefahrguteinsatz C

Gefahrguteinsätze stellen für viele Einsatzleiter eine große Herausforderung dar. Einerseits sind sie sehr komplex und personalintensiv, andererseits kommen sie selten vor. Dadurch ist wenig reale Einsatzerfahrung vorhanden. Das Einsatzablaufdiagramm soll eine Rückfallebene sein und soll dem Einsatzleiter bei der Struktur und der Entscheidungsfindung halfen. Aus insgesamt vier Phasen besteht das Einsatzablaufdiagramm für chemische Stoffe. Der Ersteinsatz (1) unterstützt in den ersten Minuten, stellt die Menschenrettung sicher und gibt Hinweise zur Dekontamination von verletzten Personen. In der Aufbauphase (2) stellt die Wahl der richtigen Schutzkleidung den Schwerpunkt dar. Abhängig von den vorliegenden Stoffinformationen und der möglichen Brandgefahr wird ein Vorschlag für die Wahl den richtigen Körperschutz (Form 1, 2 oder 3) genannt. Die Phase der Folgemaßnahmen (3) beinhaltet die Organisation der Einsatzstelle und verschiedene Maßnahmen um den Austritt und die Ausbreitung des Gefahrstoffs zu verhindern. Phase 4 (Abschluss) führt alle Maßnahmen auf die abschließend durch den Einsatzleiter erfolgen müssen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*