Dräger veröffentlicht kostenlose Gefahrgut-App für Smartphones

draeger-app-voice-gefahrstoffdatenbank

Für iPhones und Smartphones mit dem Betriebssystem Android hat Dräger eine App für Gefahrstoffe veröffentlicht.

Unter dem Namen VOICE®-Gefahrstoffdatenbank können die User auf 1.600 Gefahrstoffe zurückgreifen. Die Daten sind hierbei offline, ohne Verbindung zum Internet, verfügbar. Die Suche erfolgt entweder durch die Eingabe in ein Freitextfeld oder die Auswahl des Stoffes über eine alphabetische Liste.

Anzeige

Die Datenblätter enthalten dann Stoffdaten wie Flammpunkt, Explosionsgrenzen, Gefahrstoffsymbole, Dichte oder auch Grenzwerte wie den Arbeitsplatzgrenzwert.

Einem geschenkten Gaul schaut man zwar nichts ins Maul, allerdings wurde unsere anfängliche Euphorie bei der Bedienung der App erheblich getrübt. Die Darstellung ist für ein Smartphone ungewöhnlich klein und die Bedienung nicht immer einfach.

Auch scheinen die Dateninhalte oftmals nur spärlich zu sein. Stoffe die im Dropdownfeld angezeigt werden sind dann plötzlich ohne Suchergebnis. Häufig werden bei den Datenblättern keine Angabe der Eigenschaften gemacht, unklar ist ob es keine gibt, oder die Daten nicht hinterlegt sind. Und so stolpert man immer wieder über Dinge die einen nicht ganz ausgereiften Eindruck der App hinterlassen.

Hier könnt Ihr Euch die App herunterladen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*