Dach von Lkw wird weggeklappt um Fahrer zu befreien

Am Mittwochvormittag, 03.12.14, kam es auf einer Kreuzung bei Stockheim (Bayern) zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Lkw.

lkw-dach-entfernen-feuerwehr-teaserEin 46-jähriger Lkw-Fahrer aus Sachsen-Anhalt missachtete die Vorfahrt eines Lkw vom Kreisbauhof Unterallgäu. Dabei wich der vorfahrtsberechtigte Lkw-Führer zwar noch nach links aus, konnte aber einen Streifzusammenstoß nicht verhindern.

Der Lkw des Bauhofs kippte um und blieb auf der Seite liegen. Im diesem Lkw befanden sich zwei Beschäftigte des im Alter von 47 und 60 Jahren. Der Beifahrer konnte das Fahrerhaus vor Eintreffen der Feuerwehr Bad Wörishofen verlassen, der Fahrer war allerdings im Beinbereich eingeklemmt.

Anzeige

Um das Fahrerhaus zu sichern setzten die Einsatzkräfte Spanngurte und ein Abstützsystem ein. Über die Frontscheibe wurde mittels Säbelsäge eine Zugangsöffnung für den Rettungsdienst geschaffen. Anschließend entfernte die Feuerwehr das Dach mittig um den Fahrer mittels Spineboard aus dem Fahrzeug zu retten.

Beide Männer kamen mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*