Brandmeldeanlage löst aus: Appartment im Vollbrand

Trotz Alarmierung über Brandmeldeanlage brannte ein Appartment in einem Hotel in München aus. Hotelgäste und Mitarbeiter konnten das Gebäude unbeschadet verlassen.

Brand Hotel MünchenBestimmungsgemäß hatte in den heutigen Morgenstunden die Brandmeldeanlage eines Hotels in der Schwanthalerstraße ausgelöst und die Feuerwehr alarmiert. Die nach wenigen Minuten eintreffenden Kräfte fanden im vierten Obergeschoss ein, in Vollbrand stehendes Apartment vor. Über eine vorhandene Steigleitung speisten sie das Löschwasser ein.

Schnell waren die in Brand geratenen Einrichtungsgegenstände gelöscht und anschließend das Gebäude mit Lüftern entraucht. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches war niemand im Apartment, auch alle weiteren Gäste des Hotels konnten unbeschadet dieses verlassen. Der Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Anzeige

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*