Bandschlingen bei der Personenrettung – Feuerwehrlabor Folge 2

Die Bandschlinge sollte in die Tasche jedes Atemschutzgeräteträgers gehören. Wir haben ein paar Anwendungsideen gesammelt und zeigen sich Euch in diesem Video.

Endlosschlinge Feuerwehreinsatz

Praktische Hilfe in beengten Räumen

Es gibt Dinge die sind klein, nicht teuer aber verdammt praktisch. So zum Beispiel die Bandschlinge. Ursprünglich aus dem Kletter- und Sicherungsbereich findet man sie auch in vielen Taschen von PA Trägern. Wir zeigen Euch in diesem Video ein paar Beispiele zum Einsatz der Feuerwehr Bandschlinge.

Anzeige

Wir starten im Video mit ein paar Punkten zu den Grundlagen und was man bei Kauf der Bandschlinge beachten sollte. Dann gehen wir auf die Tragemöglichkeit der Endlosschlinge ein. In zwei Einsatzbeispielen zeigen wir Euch die Rettung einer Person in Kopf- und Fußrichtung.

Empfehlungen bei der Feuerwehr Bandschlinge

Aus diversen Quellen im Internet und aus der Fachliteratur werden folgende Bandschlingen als persönliche Schutzausrüstung des Feuerwehrmannes empfohlen:

Aktuelle Normen

Die Bandschlinge sollte die aktuellen Normen aus dem Kletterbereich erfüllen:

  • DIN EN 354, Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz – Verbindungsmittel
  • DIN EN 566, Bergsteigerausrüstung – Schlingen – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren
  • DIN EN 735 B, Persönliche Absturzschutzausrüstung – Anschlageinrichtungen

Länge/Breite

  • Es werden im Feuerwehrbereich Längen zwischen 150 und 200 cm empfohlen. Wir selbst haben aber die Erfahrung gemacht, dass es unter 180 cm schwierig ist sich selbst zu sichern.
  • Gängige Breiten sind 20 bis 25 mm. Grundsätzlich gilt zu sagen je breiter desto bequemer bei der Rettung, allerdings wird die Endlosschlinge dadurch auch schwerer und das Verstauen benötigt mehr Platz.

Die nächste Folge haben wir auch schon im Kasten und werden uns da auch noch mal mit der Bandschlingen im Atemschutzeinsatz beschäftigen.

Wenn ihr noch mehr Ideen oder Erfahrungen zum Einsatz der Endlosschlinge habt, freuen wir uns über Eure Kommentare. Vielen Dank auch wieder an Daniel und die Feuerwehr Vierkirchen für die tolle Unterstützung.

3 Kommentare zu Bandschlingen bei der Personenrettung – Feuerwehrlabor Folge 2

  1. Kann das Video (natürlich unter Quellenangabe) in der Ausbildung genutzt weren?
    Ich denk doch mal ja oder?

    Habt ihr auf jeden Fall SUPER GEMACHT!!!

  2. @Marc, ja kannst Du gerne machen.

  3. Die Bandschlingen welche bei einem Einsatz mit Hitze und Rauchgasen kontaminiert wurden sind zu ersetzen. Die Gefahr das die Bandschlingen reissen sind zu gross.

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Fwuerwehr Bandschlingen zur Selbstrettung | feuerwehrleben.de
  2. 2 Jahre feuerwehrleben.de und Jahresrückblick | feuerwehrleben.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*