Auszeichnung zum „Feuerwehrfreundlichen Unternehmen“

Das Land Salzburg(Österreich) übergab an 15 Unternehmen die Auszeichnung als „feuerwehrfreundliches Unternehmen“. Diese Unternehmen zeichneten sich durch ihre Unterstützung von freiwilligen Feuerwehren aus.

Die Landeshauptfrau Burgstaller verlieh  in der Salzburger Residenz an insgesamt 15 Unternehmen aus dem Land Salzburg diesen Preis. Aus jedem der  15 Feuerwehrabschnitte des Bundeslandes wurde ein Betrieb ausgewählt. Eine solche Auszeichnung können nur Unternehmen erhalten, die Angehörige einer freiwilligen Feuerwehr beschäftigen und diese auch zu Einsätzen freistellen. Weitere Kriterien sind die Freistellung zu Übungsdiensten, sowie Sach- oder Geldspenden an die Feuerwehren. Aber auch weitergegebenes Know-How wird positiv bewertet.

Dieser Preis wird seit 2008 alle zwei Jahre vergeben. Im Zuge dieser Verleihung dankte Burgstaller auch den 10.000 Aktiven im Bundesland sowie den  Feuerwehranwärtern und den aus dem aktiven Dienst Ausgeschiedenen, über 65 Jahren.

Quelle: salzburg.at

Anzeige

1 Kommentar zu Auszeichnung zum „Feuerwehrfreundlichen Unternehmen“

  1. tolle sache! sollte es hierzulande auch geben!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*