Ausgemusterter Linienbus für die Feuerwehr

Feuerwehr Bottrop (Nordrhein-Westfalen) erhält ausgemusterten Linienbus als Übungs- und Ausbildungsobjekt.

Schauübung der Feuerwehr Bottrop an dem geschenkten Bus

Schauübung der Feuerwehr Bottrop an dem geschenkten Bus

Die Vestischen Straßenbahnen GmbH hat der Feuerwehr Bottrop einen ausgemusterten Linienbus geschenkt. Im Rahmen einer Schauübung am 18.02.2013 wurde der Bus offiziell übergeben. Als Ausbildungs- und Übungsobjekt soll der Bus bei der Feuerwehr eingesetzt werden.

Die spezielle Konstruktionsweise von Bussen stellt die Rettungskräfte häufig vor besondere Herausforderungen. Desweiteren muss bei Busunfällen mit einer hohen Anzahl von Verletzten gerechnet werden. Mit dem neuen Übungsobjekt kann die Feuerwehr neben der technischen Hilfeleistung auch den Massenanfall von Verletzten realistisch üben.

Übung: Person unter Bus

Übung: Person unter Bus

Die Feuerwehr ist sich sicher, dass mit diesem Geschenk die Sicherheit der Fahrgäste indirekt erhöht wird. So sollen die  Rettungsmaßnahmen bei eventuellen Unfällen schneller und zielgerichteter durchgeführt werden können. Die Überlassung des Busses ist einem Brand im Busdepot  der Vestischen Straßenbahnen GmbH geschuldet: Mit diesem Geschenk möchte man sich bei der Feuerwehr für den geleisteten Einsatz bedanken.

Anzeige

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*