700 Einsatzkräfte bei Großbrand einer Badetherme im Einsatz

Großen Schaden verursache ein Brand in einer Therme. 200 Besucher verließen unverletzt das Gebäude.

Ein Großbrand in einem Thermalband in Fichtelberg (Bayern) hat ein Feuer in Millionenhöhe verursacht. Während des Brandausbruchs waren knapp 200 Gäste im Bad die unverletzt das Gebäude verlassen konnte. Da sie teilweise aber nur spärlich Bekleidet waren wurden sie vom anwesenden Rettungsdienst und umliegenden Gästehäusern und Heimen versorgt. Um den Brand zu bekämpfen wurden insgesamt 700 Einsatzkräfte eingesetzt.

Quelle: noows

Anzeige

Einsatzvideo

Einsatzort


Größere Kartenansicht

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*